Seit 1976 gibt es das Bremerhavener BLANCKE-TRIO, das ausschließlich plattdeutsche Lieder in seinem Programm hat. Von Anbeginn war es den „Muskanten vun de Waterkant“ ein Anliegen, den Menschen überall in der Welt Plattdeutsch, die alte, eigene Sprache der Norddeutschen, durch Gesang und Wortbeiträge nahe zu bringen.

Gerd Blancke (Gesang, Gitarre), Anke Behrens (Gesang, Akkordeon) und Helmut Gawron (Gesang, Saiteninstrumente, Percussion) singen und spielen traditionelle, viele eigene und übernommene Lieder in niederdeutscher Sprache. Humorvoll dargeboten, eingepackt in Snack und Döntjes, aber auch anspruchsvoll und anrührend kommen die Titel in Dur und Moll daher. Dabei steht der mehrstimmige Gesang, begleitet von Gitarren- und Akkordeonklängen im Vordergrund.
Vier verschiedene Programme bietet das BLANCKE-TRIO:

  1. Das typisch plattdeutsche Programm nach dem Motto:
    BLANCKE-TRIO - Dor biste platt!
    Höör to, sing mit, maak mit!
  2. MÖHLENLEEDER un annere
    Hier stehen Lieder von Mühlen, Müllern und Deerns im Mittelpunkt der Darbietungen.
  3. In der Programmreihe Platt & Musik werden Geschichten verschiedener niederdeutscher Autoren vorgetragen, umrahmt von "Platt-Musik".
  4. Die Plattdüütsche Vör-Wiehnacht in der Adventszeit: Plattdeutsche Lieder zur Weihnachtszeit, liebevoll verpackt in Gedichten und Geschichten (Riemels un Vertellen).

Etliche Tonträger sind bereits auch produziert worden; zu erhalten sind:

BLANCKEs WIEHNACHTSVERGNÖGEN!“(2011)

BLANCKE-TRIO ... allerbest !“(2001)

Hörbuch mit Musik: HÖÖG DI!“(2007)

Hörbuch mit Musik: Bremerhavener Weihnachten“(2009)

Hörbuch mit Musik: Bremerhavener Weihnachten Vol. 2 (2010)“(2009)

In zahlreichen Rundfunk- und TV-Sendungen (Hafenkonzerte von Radio Bremen und dem NDR; Bi uns to Huus, Talk op Platt u.v.a.) sind auch immer wieder die Lieder des Trios zu hören und zu sehen gewesen.
Und nicht nur in der Norddeutschen Tiefebene, im Süden, Westen und Osten Deutschlands ist das BLANCKE-TRIO unterwegs gewesen, nein, weltweit herumgekommen sind die fröhlichen Musikanten bereits: Man war in den USA, in Neuseeland und Ägypten, in Italien, Österreich, Polen, Frankreich und den Niederlanden.
Weitere Informationen, Fotos und Hörbeispiele sowie aktuelle Konzerte und Auftritte entnehmen Sie bitte dieser Web-Seite.